25 Jahre Jugendfeuerwehr Arnsfeld

Geschrieben am 13.10.2019.

Am Sonnabend, den 7. September 2019, hatte die Feuerwehr Arnsfeld zum Tag der Offenen Tür eingeladen. Anlass war die Gründung der Jugendfeuerwehr vor 25 Jahren. Los ging es damals mit acht Mitgliedern. Heute werden 15 Kinder ausgebildet und es gibt bereits weitere Interessenten, die derzeitig Schnupperdienste absolvieren.

Trotz durchwachsenen Wetters und diversen Terminüberschneidungen war der Tag der Offenen Tür sehr gut besucht und zahlreiche Gäste nutzten die verschiedenen Angebote im und am Gerätehaus. Einblicke in die Geschichte der Jugendfeuerwehr gab eine liebevoll gestaltete Fotoausstellung mit Bildern, Zeitungsartikeln und Erinnerungen aus den vergangenen 25 Jahren. Für die Kinder wurden Rundfahrten im Löschfahrzeug angeboten und man konnte sich im Löschen eines Wohnungsbrandes duellieren. Darüber hinaus erfreuten sich Hüpfburg und Kinderschminken großer Beliebtheit.


"De Hutzenbossen" aus Pobershau.

Für den musikalischen Höhepunkt sorgten „De Hutzenbossen“ mit ihrer mitreißend arrangierten erzgebirgischen Volksmusik für Jung und Alt. Im Anschluss hatte die Jugendfeuerwehr selbst ihren großen Auftritt. In einer Experimentalvorführung wurden verschiedene Experimente zum Brennen und Löschen gezeigt und zur Freude der kleinen Zuschauer teilweise sogar als Mitmachexperiment durchgeführt.


Experimentalvorführung mit der Jugendfeuerwehr.

Am Abend erfolgte die Prämierung der schönsten Bilder des im Vorfeld organisierten Malwettbewerbs „Tatütata“ … Deine Feuerwehr ist da!“. 86 Bilder wurden eingereicht und durch die Besucher bewertet. Dank großzügiger Spenden konnten gleich zehn Bilder prämiert werden und jedes Kind erhielt eine Tüte Gummibären sowie Stifte zum Malen neuer Bilder. Den symbolischen Abschluss des Festtages bildete der Luftballonstart in den Abendhimmel.


Gelungener Malwettbewerb mit über 80 Bildern.

Ein Dank gilt allen unseren Festgästen für ihren Besuch, allen Helfern vor und hinter den Kulissen für die geleistete Arbeit, allen Mitgliedern der Feuerwehr und ihren Angehörigen für die Hilfsbereitschaft, allen Mitgliedern der Jugendfeuerwehr und ihren Eltern für die tatkräftige Unterstützung sowie allen Spendern und Sponsoren für die Geld- und Sachspenden. Danke für ein gelungenes Fest.


Home | Impressum | Optimiert für Internet Explorer 7 © 2008 by Martin & Bernd Schreiter | Freiwillige Feuerwehr Arnsfeld

Mit freundlicher Unterstützung von